Cybercrime-Bande REvil von der Bildfläche verschwunden

Die Kriminellen erpressten über 1000 Firmen, deren Daten sie mit dem Kaseya-Lieferketten-Angriff verschlüsselten. Jetzt sind ihre Server nicht mehr erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*